Staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium mit staatlich anerkannter katholischer Regelschule

Navigation

Siege, Qualifikationen, Wettbewerbe

Aus dem Schuljahr 2014/15 werden hier besondere Leistungen der Schüler aus verschiedensten Gebiebten aufgeführt.

"English in the City" nennt sich der alljährliche Vergleich der besten Neuntklässler der Stadt Erfurt. Mit Charlotte Böhm, Kilian Ziebarth, Jakob Wemmer, Jonathan Münzel und Martin Stöckel waren fünf Edith-Stein-Schüler nominiert. Am Ende gewann Martin; Jonathan erreichte einen hervorragenden fünften Platz. Herzlichen Glückwunsch!


Erfolgreiche Teilnahme beim Jugend forscht Regionalwettbewerb  2015

Auch in diesem Jahr haben Projekte der Edith-Stein-Schule zahlreiche Preise beim Jugend forscht Regionalwettbewerb am 17.02.2015 in Weimar errungen. Von den 7 angetretenen Gruppen konnten 3 einen Preis erhalten, zudem erhielt die Schule durch die überaus starke Teilnahme an Projektgruppen den mit 150€ dotierten Jugend forscht Preis.

Über Wochen und Monate haben die Kinder Temperatur- und Niederschlag gemessen, Bakterien an allen Stellen der Schule abgestrichen und verglichen, die Wirkung von zuknallenden Türen auf das Bauwerk am praktischen Beispiel vermessen, oder auch Moose auf Hochwasserschutztauglichkeit untersucht. Ebenso mussten aus dem Vivarium die Rennmäuse ran, schließlich wollten die Jungforscher die Lautempfindlichkeit an ihnen messen.

Im Einzelnen wurden folgende Schüler und Projekte ausgezeichnet:

Arbeitswelt

1. Preis: Florian Kramer (7c), Lukas Rempe (7c)

Bakterien in der Schule

Biologie

1. Preis: Julia Bartsch (6b), Katharina Fornacon (6b), Sonja Prickler (6b)

Thema: Kann Moos ein guter Hochwasserschutz sein?

Geo- und Raumwissenschaften

1. Preis: Paul Friedrich (7c), Jakob Holleczek (7c)

Wochenend und Sonnenschein – Ist das Wetter am Wochenende wirklich schlechter?

 

Glückwunsch allen Teilnehmern und Preisträgern beim Regionalwettbewerb 2015. Jetzt heißt es nur noch den Siegern die Daumen drücken, diese treten am 23. und 24. März in Jena beim Landesfinale an.

Die Teilnahme am Jugend forscht Wettbewerb hat an der ESS schon Tradition. Viele Preisträger sind aus den Wettbewerben hervorgegangen, im vergangenen Jahr schaffte es ebenfalls 3 Gruppen bis ins Landesfinale, davor sogar eine Gruppe bis zum Bundesfinale und nach Australien.

Es lohnt sich also mitzumachen. Wenn ihr eine gute Idee habt, wendet euch einfach an Frau Rein oder Herrn Hock.

Wolfgang Hock


Landesmathematikolympiade

 
In diesem Jahr konnte unsere Schule drei Teilnehmerinnen zur Thüringer Mathematikolympiade am 20. und 21.Februar schicken. Einen 1. Preis in Klasse 6 erreichte Katharina Fornacon.
 
Wichtige Links

Ausschreibungen

Termine

Jahrbuch

+ + NEU + + NEW

Siyabonga

Schul-Shirt-Shop

DSD

copyright by Edith-Stein-Schule Erfurt 2000-2017 | Impressum | Kontakt| Schulträger