Staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium mit staatlich anerkannter katholischer Regelschule

Navigation

ESS-Kompass - Rückblende

Ehemaligen-Projekt „ESS-Kompass – Welcher Weg nach dem Abi?“

„Was möchte ich eigentlich nach dem Abi machen? Studieren oder aber eine Ausbildung, klar! Aber es gibt so viele verschiedene Studiengänge und Ausbildungen, dazu noch vollkommen unterschiedliche Städte, in die man gehen könnte – wie soll man sich da so prompt entscheiden?“
Auf diese Fragen gab es am vergangenen Freitagnachmittag (27.9.2013) Antworten für die Schüler der Oberstufe und der 10. Klassen. Ein Angebot aus rund 20 verschiedenen Themen über Studiengänge, Ausbildungsgänge und andere Möglichkeiten nach dem Abi stand den Schülern zur Auswahl. Präsentiert wurden diese Themen im lockeren Rahmen von 18 Ehemaligen der ESS, die vor kurzer Zeit selber noch in der gleichen Situation waren wie die Schüler und jetzt bereits in Studium oder Ausbildung stecken. So konnten die Schüler alle ihre Fragen rund um Studium und co direkt an diese Experten richten.

Im Resümee war das Projekt ein großer Erfolg. Sowohl die Referenten hatten Spaß am Vorstellen ihrer Studiengänge und Ausbildungen, als auch die Schüler empfanden die Präsentationen und Diskussionen als sehr gewinnbringend und hilfreich. So löcherten einige Schüler die Studenten sogar weit über die Veranstaltungszeit hinaus mit Fragen.

Bei anschließendem Kaffee und Kuchen, mitgebracht von Kolleginnen aus der Lehrerschaft, klang das Projekt gemütlich aus. Hier bestand auch noch einmal erneut Gelegenheit für die Schüler, weitere Fragen zu stellen.

Wir hoffen, dass das Projekt nächstes Jahr wiederholt werden kann und auch das Themenangebot dann möglichst noch mehr zu erweitern.

Johann Schotller (Abi 2009), Hendrik Lapp (Abi 2009) und Wolfgang Hock

 

Bild 1+2 Gruppenbild der Ehemaligen mit Direktor Sven Voigt

Bild 3 Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung im Foyer durch Johann Schottler und dem Direktor Sven Voigt

Bild 4 gemütliches Beisammensein nach der Veranstaltung

 

ESS-Kompass – Ein Projekt der Ehemaligen

Es ist nicht selbstverständlich dass sich ehemalige Schüler einer Schule für die jetzigen Schüler ein Projekt überlegen. Im Nachgang zu ihrem Schulleben an der ESS haben sie Informationen von „echten Studenten“ über den weiteren Werdegang vermisst. Statt Klagen, heißt es Handeln.

Federführend durch Johann Schottler (Abitur 2009) und Hendrik Lapp (Abitur 2009) entstand kurzentschlossen das Projekt „ESS-Kompass – Welcher Weg nach dem Abi?“.

19 Ehemalige SchülerInnen reisen dafür aus ganz Deutschland an, um am Freitag, dem 27.09. ihre Erfahrungen und Tipps an die SchülerInnen der ESS weiterzugeben. An einem Ausbildungs- und Informationsnachmittag können sich die SchülerInnen ausführlich aus erster Hand informieren und beraten lassen.

Abgerundet wird das Wochenende mit einem Ehemaligentreffen am Samstag, dem 28.09. in der ESS. Alle Ehemaligen sind hier sehr herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf ein schönes Projekt und ein  Wiedersehen unserer ESS-Schüler.

Wolfgang Hock     

 

Das (ehemalige) Programm für den ESS-Kompass findet ihr hier.

Wichtige Links

Ausschreibungen

Termine

Jahrbuch

+ + NEU + + NEW

Siyabonga

Schul-Shirt-Shop

DSD

copyright by Edith-Stein-Schule Erfurt 2000-2017 | Impressum | Kontakt| Schulträger