Staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium mit staatlich anerkannter katholischer Regelschule

Navigation

Warum ein Vivarium?

Neben dem allgemeinen Ziel, über die Tierhaltung und Pflanzenzucht den Kontakt zur belebten Umwelt zu fördern, hat unser Schulvivarium drei konkrete Ziele:

 

Mit dem Einsatz lebender Tiere im Biologieunterricht wird eines der grundlegenden Anliegen in der Biologie einzigartig vermittelt, die Achtung und Bewunderung des Lebendigen, die Vielfalt in der Natur. Kein Lehrfilm und kein Buch kann den direkten Kontakt mit den Lebewesen, von dem sich unsere Computerkinder immer weiter entfernen, ersetzen. Tierliche Verhaltensweisen und biologische Prinzipien werden in der Begegnung mit dem Realobjekt deutlich und "beleben" im Wortsinn den Biologieunterricht.

Als weiteres Anliegen kann die Erziehung zur Übernahme von Verantwortung genannt werden. Die Tierpfleger haben eine große Verantwortung und Verpflichtung den Tieren gegenüber übernommen, denn Tiere haben tägliche Bedürfnisse. Sie können keinen "Urlaub" machen und müssen auch in den Ferien versorgt werden. Wenn also die meisten Schülerinnen und Schüler nach der sechsten Stunde die Schule verlassen, kümmern sich die Schüler um die Tiere. Ein Aufgabenbereich, der zu großem Pflichtbewußtsein und zu eigenverantwortlichem Handeln erzieht.

Kinder in der Sekundarstufe I zeichnen sich durch eine große Tierliebe aus. Im Rahmen des Vivariums soll gerade den Schülern Gelegenheit zur Begegnung und Pflege von Tieren gegeben werden, denen dies zu Hause aus verschiedenen Gründen nicht möglich ist (Bruder hat Angst vor Spinnen, Schwester ist allergisch, Wohnung zu klein).

 

Das Vivarium steht den Klassen und Kursen im Fach Biologie und der Schulöffentlichkeit der Edith-Stein-Schule zur Verfügung. Darüber hinaus ist es der allgemeinen Öffentlichkeit an Tagen der offenen Tür zugänglich.

Wichtige Links

Ausschreibungen

Termine

Jahrbuch

+ + NEU + + NEW

Siyabonga

Schul-Shirt-Shop

DSD

copyright by Edith-Stein-Schule Erfurt 2000-2017 | Impressum | Kontakt| Schulträger