Staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium mit staatlich anerkannter katholischer Regelschule

Navigation

Besondere Leistungsfeststellung

Die Schüler des Gymnasialzweiges absolvieren in der Klassenstufe 10, 2. Halbjahr, die Besondere Leistungsfeststellung (BLF). Dabei müssen sie in den Fächern Mathematik, Deutsch sowie einem weiteren, frei wählbaren naturwissenschaftlichen Fach (Biologie, Chemie oder Physik) einen schriftlichen Leistungsnachweis erbringen. Im Fach Englisch wird die Leistung mündlich abgefragt. In Abhängigkeit von den erzielten Leistungen ist eine zusätzliche mündliche Prüfung in diesen Fächern möglich. Die Termine werden vom Thüringer Kultusministerium festgelegt.

Das erfolgreiche Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für den Eintritt in die gymnasiale Oberstufe.

Realschulprüfung

Am Ende der Klasse 10 unserer Regelschule wird nach erfolgreich abgelegten Prüfungen der Realschulabschluss erworben. Dieser ist unter anderem notwendig, wenn man unter Erfüllung der Notenvoraussetzungen die Fortführung der schulischen Laufbahn am allgemeinbildenden Gymnasium zum Erlangen des Abiturs oder den Besuch eines beruflichen Gymnasiums bzw. der Fachoberschule anstrebt.

Möchte man das Abitur des allgemeinbildenden Gymnasiums erlangen (allgemeine Hochschulreife), so wechselt man nach Erwerb des Realschulabschlusses an das Gymnasium in Klasse 10 und absolviert die 3-jährige gymnasiale Oberstufe.

Abitur

Natürlich wird an unserer Schule nach dem Abschluss der 12. Klasse die Abiturprüfung geschrieben. Ob das Abitur (und damit die allgemeine Hochschulreife) bestanden ist, errechnet sich anhand sehr vieler Noten und Faktoren, die über die Jahre 11/12 'gesammelt' wurden.


 
Wichtige Links

Ausschreibungen

Termine

Jahrbuch

+ + NEU + + NEW

Siyabonga

Schul-Shirt-Shop

DSD

copyright by Edith-Stein-Schule Erfurt 2000-2017 | Impressum | Kontakt| Schultr�ger